Die substantivischen Demonstrativpronomen unterscheiden sich von den adjektivischen Demonstrativpronomen dadurch, dass sie ein Substantiv vertreten und es nicht nur genauer beschreiben. Sie unterscheiden sich im Schriftbild von den adjektivischen durch Akzent. Dieser Typ von Akzent ist also kein diakritisches Zeichen, macht keine Aussagen über die Aussprache.

este
das Objekt ist in der Nähe (zeitlich oder räumlich) des Sprechenden

männlich Singular weiblich Singular männlich Plural weiblich Plural
éste ésta éstos éstas
ese
das Objekt ist in der Nähe (zeitlich oder räumlich) des Angesprochenen

männlich Singular weiblich Singular männlich Plural weiblich Plural
ése ésa ésos ésas
aquel
das Objekt ist in sowohl vom Angesprochenen wie auch vom Sprecher sehr weit entfernt

männlich Singular weiblich Singular männlich Plural weiblich Plural
aquél aquélla aquéllos aquéllas

Die neutralen Formen eso, esto und aquello haben keinen Akzent, weil es von diesen ja gar keine adjektivische Variante gibt und es folglich auch nichts gibt, mit dem man sie verwechseln könnte. Wie deutlich zu erkennen, steht der Akzent bei den substantivischen Demonstrativpronomen genau da, wo man ohnehin betont. Es ist also der reine Luxus.