Wird ein Grund angegeben, steht im Spanischen in der Regel por, seltener de.

de und por
Gritaron de dolor. Sie schrien vor Schmerzen.
No pudimos dormir por el calor que hacía. Wir konnten wegen der (vor) Hitze nicht schlafen.
No puedo dormir por el calor que hace. Ich kann vor (wegen der) Hitze nicht schlafen.