Die Bildung des Futur I ist bei einigen (wenigen) Verben unregelmäßig. Allerdings sind manche Verben, die das Futur I unregelmäßig bilden, ausgesprochen wichtig. Unregelmäßig heißt aber nur, dass zur Bildung des Infinitivs ein eigener Stamm vorhanden ist, die Endungen selbst sind hiervon völlig unberührt. Verben, die für das Futur I einen eigenen Stamm haben, verwenden diesen Stamm auch bei der Bildung des Konditionals.

Beispiel
saber = sabr = sabré, sabrás, sabrá, sabremos, sabréis, sabrán
poder = podr = podré, podrás, podrá, podremos, podréis, podrán
poner = pondr = pondré, pondrás, pondrá, pondremos, pondréis, pondrán
hacer = har = haré, harás, hará, haremos, haréis, harán
decir = dir = diré, dirás, dirá, diremos, diréis, dirán
salir = saldr = saldré, saldrás, saldrá, saldremos, saldréis, saldrán
venir = vendr = vendré, vendrás, vendrá, vendremos, vendréis, vendrán
tener = tendr = tendré, tendrás, tendrá, tendremos, tendréis, tendrán
querer = querr = querré, querrás, querrá, querremos, querréis, querrán