Das ist die unproblematischste Verwendung von allen, den hier entspricht das spanische Reflexivpronomen dem deutschen. Das Reflexivpronomen haben wir bereits im Kapitel 4 behandelt. Erwähnen könnte man höchstens noch, dass weder das Deutsche noch das Spanische, sehr wohl aber das Englische, zwischen einer reziproken und einer reflexiven Handlung unterscheiden. Die Form ist beide Mal die Gleiche.

Beispiel
Se pegan.
Sie schlagen sich.

Eigentlich sind die Sätze zweideutig. Sie können sich sowohl selber schlagen, wie etwa die Schiiten beim Aschurafest, die sich selbst auspeitschen, oder sich gegenseitig verprügeln.