Wenn man im Deutschen sagt ein Mann, ein Auto, ein Haus, dann meint man irgendeinen Mann, irgendein Auto, irgendein Haus, das heißt, man weiß nichts genaues, es ist unbestimmt. Im Prinzip ist das also einfach. Man kann aber auch skurrile Ergebnisse erzielen, wie folgender Satz zeigt: "Ein Mann, der über die Straße geht, ist ein Freund meiner Mutter". Das heißt, dass Männer, die über die Straße gehen, Freunde meiner Mutter sind, das heißt, sie müssen erstmal über die Straße latschen, um sich als Freund zu qualifizieren. Weniger skurril ist dieser Satz: "Der Mann, der über die Straße geht, ist ein Freund meiner Mutter". Die Verwendung des unbestimmten Artikels folgt aber immer der gleichen Logik wie im Deutschen, so dass es eigentlich keine Probleme geben dürfte.

el vaso = das Glas
un vaso -> = ein Glas
la vaca = die Kuh
una vaca -> = eine Kuh
las paredes = die Wände
unas paredes -> = einige Wände
los cuchillos = die Messer
unos cuchillos -> = einige Messer
einige Messer
SINGULAR
la weiblich la casa das Haus
la luna der Mond
la alegría die Freude

el* männlich el bolígrafo der Kugelschreiber
el paisaje die Landschaft
el destino das Schicksal
einige Messer
PLURAL
las weiblich las casas die Häuser
las lunas die Monde
las alegrías die Freuden

los los los bolígrafos die Kugelschreiber
los paisajes die Landschaften
los regalos die Geschenke

*der Artikel el, sollte nicht mit dem Pronomen verwechselt werden. Das Pronomen hat einen Akzent.

Beispiele:
él = er él trabaja = er arbeitet
el el hombre = der Mann
unbestimmter Artikel
SINGULAR
una weiblich una casa ein Haus
una luna ein Mond
una alegría eine Freude

un männlich un bolígrafo ein Kugelschreiber
un paisaje eine Landschaft
un destino ein Schicksal
unbestimmter Artikel
PLURAL
unas weiblich unas casas einige Häuser
unas lunas einige Monde
unas alegrías einige Freuden

unos männlich unos bolígrafos einige Kugelschreiber
unos paisajes einige Landschaften
unos regalos einige Geschenke