Spanische Verben enden entweder auf -ar, auf -er oder auf -ir. Das ist insofern wichtig, als Verben unterschiedlich konjugiert werden, je nachdem zu welchem Typ sie gehören. Entfernt man von einem Verb im Infinitiv die Endung, erhält man den Stamm des Verbes. An diesen werden die Endungen angehängt. Siehe unten.

Im Deutschen ist das genauso.

ein Beispiel: bringen

Der Stamm ist bring (en wurde entfernt). An den Stamm fügen wir die Endungen an

ch bringe

du bringst

er bringt

wir bringen

ihr bringt

sie bringen

Verben auf -ar
hablar sprechen
sacar wegnehmen
tomar nehmen
pagar bezahlen
jugar spielen
Verben auf -er
comer essen
vender verkaufen
Verben auf -ir
recibir bekommen
presumir vermuten