In Sätzen wie "Ich gebe es ihm. (Ich gebe Thomas das Geld.) " stoßen zwei Personalpronomen aufeinander. Das ist nicht weiter schwierig: Man setzt einfach den entsprechenden Dativ vor den Akkusativ.

Ich gebe euch das Buch. = Ich gebe es euch = Os lo doy.
Ihr schenkt uns das Haus. = Ihr schenkt es uns = Nos la regaláis.
Hierbei ist allerdings eine Besonderheit zu beachten:
Wenn le bzw. les auf lo, los, la, las stößt. In diesem Fall wird aus le bzw. les, se.
wenn le bzw. les auf lo, los, la, las stößt wird aus le bzw. les se
Ich gebe ihm das Buch. Se lo doy Le lo doy
Ich gebe es ihm. richtig falsch
Ich gebe ihnen den Kugelschreiber. Se lo doy Les lo doy
Ich gebe ihn ihnen. richtig falsch
Ich schenke ihr das Haus. Se la regalo Le la regalo
Ich schenke es ihr. richtig falsch

Fazit: Wir haben einen Informationsverlust: Ob se für dritte Singular oder für dritte Plural steht lässt sich nicht ermitteln.

In dieser Situation werden die Verhältnisse geklärt, indem man einen Dativ,

der mit a + (él, ella, usted, ellos, ellas, ustedes) gebildet wird, anhängt.

Ich schenke es ihm. Se lo regalo a él.
Ich schenke es ihr. Se lo regalo a ella.
Ich schenke es ihnen. Se lo regalo a ellos.
Ich schenke es Ihnen. Se lo regalo a ustedes.
Ich schenke es ihnen. Se lo regalo a ellas.