Gibt der Akzent einen Hinweis, wie ein Wort ausgesprochen wird, dann ist er ein diakritisches Zeichen. Der Akzent im Spanischen zeigt aber auch unterschiedliche grammatikalische Funktionen an, ohne dass er hierbei einen Hinweis auf die Aussprache gibt.

So kann er zum Beispiel anzeigen, ob es sich um einen Artikel oder um ein Pronomen handelt.

Beispiele
él = Se lo doy a él. Ich gebe es ihm.
el = Te doy el libro. Ich gebe dir das Buch.
está = Está en Berlin. Er befindet sich in Berlin.
esta = Esta casa es roja. Dieses Haus ist rot.
cuándo = ¿Cuándo vienes? Wann kommst du?
cuando = Cuando venga le pregunto. Wenn er kommt, frage ich ihn.