Wie bereits erwähnt, steht der subjuntivo im Zusammenhang mit Sätzen, die eine Nichtwirklichkeit, einen Wunsch, eine Befürchtung, eine Empfehlung, eine Ungewissheit zum Ausdruck bringen. Diese sehr grobe Daumenregel kann verfeinert werden.