Spanisch lernen - Spanisch online Lehrbuch
Inhaltsverzeichnis KurzgeschichteGustavo Adolfo Bécquer: La cruz del diablo

zurück
Übungen Level 3: Gustavo Adolfo Bécquer (1836-1870)

  La cruz del diablo (Das Teufelskreuz)

572 KB!

 Seite 30

Texto  español                                       deutscher Text                                      
 

Los asesinatos se multiplicaban; las muchachas desaparecían, y los niños eran arrancados de las cunas a pesar de los lamentos de sus madres, para servirlos en diabólicos festines, en que, según la creencia general, los vasos sagrados sustraídos de las profanadas iglesias servían de copas.

El terror llegó a apoderarse de los ánimos en un grado tal, que al toque de oraciones nadie se aventuraba a salir de su casa, en la que no siempre se creían seguros de los bandidos del peñón.

  Die Ermordungen nahmen zu; die Mädchen verschwanden, und, obwohl die Mütter wehklagten, wurden die Kinder aus den Wiegen herausgerissen, um ihnen bei teuflischen Gelagen zu dienen, bei welchen, laut allgemeiner Überzeugung, die geweihten Kelche, die den entweihten Kirchen entwendet worden waren, als Becher dienten.
Der Schrecken bemächtigte sich schliesslich der Gemüter in einem Grad, dass sich, wenn zum Gebet geläutet wurde, niemand aus dem Haus herauswagte, in welchem sie sich vor den Banditen auch nicht immer sicher fühlten.

Vokabeln  
  el asesinato = der Mord, die Ermordung
  arrancar = wegnehmen, herausreissen
  la cuna = die Wiege
  sustraído = entwendet
  profanado = entweiht
  apoderarse = sich bemächtigen
  el ánimo = das Gemüt
  aventurar = herauswagen
zurück