Spanisch lernen - Spanisch online Lehrbuch
Inhaltsverzeichnis KurzgeschichteGustavo Adolfo Bécquer: La cruz del diablo

zurück
Übungen Level 3: Gustavo Adolfo Bécquer (1836-1870)

  La cruz del diablo (Das Teufelskreuz)



 Seite 38

Texto  español                                       deutscher Text                                      
 

No obstante, aquella noche pronunciamos el más formidable de los juramentos, y a la siguiente dieron principio nuestras nocturnas correrías. En ella nuestro misterioso jefe marchaba siempre delante de todos. Ni el fuego le ataja, ni los peligros le intimidan, ni las lágrimas le conmueven. Nunca despliega sus labios; pero cuando la sangre humea en nuestras manos, como cuando los templos se derrumban calcinados por las llamas; cuando las mujeres huyen espantadas entre las ruinas, y los niños arrojan gritos de dolor, y los ancianos perecen a nuestros golpes, contesta con una carcajada de feroz alegría a los gemidos, a las imprecaciones y a los lamentos.

  Dennoch schworen wir in jener Nacht den schrecklichsten Eid, und daraufhin begannen unsere nächtlichen Beutezüge. Dabei marschierte unser geheimnisvoller Chef immer vor allen her. Weder das Feuer hemmt ihn, noch schrecken ihn die Gefahren ab, und auch Tränen erweichen ihn nicht. Niemals öffnet er seine Lippen; aber wenn das Blut in unseren Händen dampft, wenn die Tempel, durch die Flammen eingeäschert, zusammenstürzen, wenn die entsetzten Frauen durch die Ruinen fliehen und die Kinder Schmerzensschreie ausstossen und die Alten durch unsere Schläge sterben, dann antwortet er auf die Seufzer, die Verwünschungen und das Jammern mit einem Gelächter grausamer Freude.

Vokabeln  
  formidable = furchtbar, schrecklich
  dar principio = beginnen
  atajar = hemmen, unterbrechen
  intimidar = abschrecken
  conmover = erweichen
  desplegar = öffnen
  humear = dampfen
  derrumbar = herabstürzen
  calcinado = eingeäschert
  perecer = sterben, umkommen
  feroz = grausam, wild
  la imprecación = die Verfluchung, Verwünschung
zurück