Spanisch lernen - Spanisch online Lehrbuch
Inhaltsverzeichnis KurzgeschichteVicente  Blasco Ibañez: Guapeza valenciana

zurück
Übungen Level 3: Vicente  Blasco Ibañez: (1867-1927)

  Guapeza valenciana (Valencianische Prahlsucht)

756 KB!

 Seite 29

Texto  español                                       deutscher Text                                      
 

Y lo más triste era que, muerto Pepet, el valiente de verdad, el guapo entre los guapos, los Bandullos camparían como únicos amos, y las personas decentes, que eran los demás, tendrían que juntarse para que les diesen las sobras y poder comer. ¡Tan tranquilos que estaban amparados por aquel león de la Ribera que se había propuesto acabar con los Bandullos!...
Los que más irritados se mostraban eran los neófitos, los aprendices que no habían estrenado la tea que llevaban cruzada sobre los riñones; los que no tenían aún categoría para vivir de la tremenda, pero que sentían por Pepet la misma adoración de los salvajes ante un astro nuevo.

 

Pepet, ein wahrhaft Mutiger, der Angeber unter den Angebern, war tot, und das Traurigste war, dass sich die Bandullos wie die einzigen Gebieter aufspielen würden, und die anständigen Leute, die die andern waren, müssten sich versammeln, damit sie ihnen die Reste gäben, um essen zu können. Der Löwe aus der Ribera, der sich vorgenommen hatte, mit den Bandullos zu enden, der hatte sie doch so gut beschützt!...
Die, die sich am wütendsten aufführten, waren die Neulinge, die Lehrlinge, die ihre Messer, die sie gekreuzt über den Nieren trugen, noch nicht eingeweiht hatten; jene, die noch keine "Klasse" hatten, um von der Gewalt zu leben, die aber die gleiche Bewunderung für Pepet fühlten, wie die Wilden vor einem neuen Stern.


Vokabeln  
  campar = sich hervortun
  las sobras = die Überreste
  amparado = beschützt
  el neófito = der Neuling
  estrenar la tea = die Fackel anzünden, hier:das Messer zum ersten Mal benützen
  tremendo = gewaltig, fürchterlich
zurück