Spanisch lernen - Spanisch online Lehrbuch
Inhaltsverzeichnis Kinderlieder

zurück
Spanisch lernen Level 3: Kinderlieder

  Alirón tira del gordón



  Kommentar zu dem Lied
Der genaue Hintergrund des Liedes ist so ohne weiteres nicht zu vermitteln, aber in Anbetracht der Tatsache, dass die Verhöhnung des verarmten Adels in Spanien Tradition hat, auch Don Quijote ist ja dieser Kategorie zuzurechnen, ist dieses Lied eigentlich verständlich. Beschrieben wird der Versuch, einen Schein zu wahren, dem alle ökonomischen Grundlagen entzogen sind. Das Lied existiert in x Varianten, Teile davon sind auch Bestandteil der Volksoper (Zarzuela) Agua, azucarillos y aguardiente

Spanischer  Text                                                   deutscher Text                                      
 
Alirón tira del gordón
...........................
 
Alirón, zieh an der Leine
...........................

Tanto vestido blanco, tanta farola.
Y el puchero a la lumbre con agua sola.
Alirón tira del cordón si vas a Valencia.
Dónde irás amor mío sin mi licencia.


Tanto jubón de seda tantos encajes
sin tener una silla donde sentarse.
Alirón tira del cordón si vas a la Italia.
Dónde irás amor mío que yo no vaya.



Tanto reloj de oro tanta cadena
luego vas a su casa y ahí no hay cena
Alirón tira del cordón si vas a Valencia
Dónde irás amor mío sin mi licencia.


Llevan los señoritos en el zapato
un letrero que dice no tengo nun cuarto
Alirón tira del cordón si vas a la Italia
Dónde irás amor mío que yo no vaya

Por no tener un cuarto para un espejo
en el cubo del agua se mira el necio
Alirón tira del cordón si vas a Valencia.
Dónde irás amor mío sin mi licencia.

So weiß gekleidet so ein Glanz
und der Kessel über dem Feuer mit Wasser allein.
Alirón, zieh an der Leine wenn du nach Valencia gehst. Wohin wirst du gehen mein Schatz ohne meine Erlaubnis.

Soviel Leibchen aus Seide so viele Spitzen
ohne einen Stuhl zu haben auf den man sich setzen kann.
Alirón, zieh an der Leine wenn du nach Italien gehst. Wohin wirst du gehen mein Schatz, wo ich nicht auch hingehe.

Soviel Uhr aus Gold so viel Kette
dann gehst du nach Hause und dort gibt es kein Essen. Alirón zieh an der Leine wenn du nach Valencia gehst Wohin wirst du gehen mein Schatz ohne meine Erlaubnis.

Im Schuh haben die Herrschaften einen Zettelchen
auf dem Steht ich habe keinen Pfennig.
Alirón zieh an der Strippe wenn du nach Italien gehst. Wohin gehst du mein Schatzwo ich nicht auch hingehe.

Weil nicht mal ein Pfennig ist um sich einen Spiegel
zu kaufen in einem Wassereimer betrachtet er sich, der Trottel.
Alirón zieh an der Leine wenn du nach Valencia gehst. Wohin wirst du gehen mein Schatz ohne meine Erlaubnis.


Vokabeln  
  el vestido = das Kleid
  blanco = weiss
  el puchero = der Kessel
  la lumbre = die Glut
  el agua = das Wasser
  la farola = die Straßenlampe
  el cordón = die Leine
  tirar = ziehen
  el jubón = das Leibchen
  el encaje = die Spitze (an Kleidern)
  la silla = der Stuhl
  el amor = die Liebe
  el reloj = die Uhr
  llevar = tragen
  el cubo = der Eimer
  la licencia = die Erlaubnis
zurück