Spanisch lernen - Spanisch online Lehrbuch

Satz135
Übungen Level 4: Das Zeitensystem im Spanischen

  Grammatik Satz 136

Spanischer Satz  
  Pero mi alma ponía un interés extraño en las cosas mínimas, y tenazmente me dediqué a darme cuenta del error que había cometido al tomar las medidas a aquel recinto.

Deutscher Satz  
  Aber meine Seele entwickelte ein seltsames Interesse für die unbedeutendsten Dinge, und hartknäckig versuchte ich in Erfahrungen zu bringen, welcher Fehler mir beim Abmessen jenes Raumes unterlaufen war.

Grammatik  
 

Wir haben ein imperfecto ... ponía ..., ein indefinido ... dediqué ... und ein pluscuamperfecto ... había cometido ... Das imperfecto lässt sich schlüssig erklären, denn es bezeichnet die Grundhandlung, wohingegen das pluscuamperfecto Ausdruck der Vorvergangenheit ist. Schwierigkeiten bereitet nur das indefinido, warum heißt es nicht ... me dedicaba ... Aus dem Satz selber heraus lässt sich dies kaum erklären, aber sehr wohl, wenn man den folgenden Satz

Por último se me apareció como un relámpago la luz de la verdad.

mit in die Überlegung einbezieht. Das ... Por último ... ist ein deutliches Signal, dass die Handlung in der Vergangenheit abgeschlossen wurde, dass er sich jetzt nicht mehr der Wahrheitsfindung widmet, weil der die Lösung des Rätsels gefunden hat.

Hinsichtlich der Verwendung der Zeiten konstruiert Julio Cortázar völlig identisch.

Pero mi espíritu se interesaba extrañamente en nimiedades y me esforcé por descubrir el error que había podido cometer en mis medidas.


Vokabeln  
  extraño = fremd
  tenaz = hartknäckig, zäh
  dedicarse = sich widmen
  el recinto = Raum, umbgrenzter Platz
  cometer = begehen
  cometer un error = einen Fehler begehen
  cometer un crimen = ein Verbrechen begehen
Satz135