Spanisch lernen - Spanisch online Lehrbuch

Satz149
Übungen Level 4: Das Zeitensystem im Spanischen

  Grammatik Satz 150

Spanischer Satz  
  Vi entonces que el suelo era de piedra.

Deutscher Satz  
  Dann sah ich, dass der Boden aus Stein war.

Grammatik  
 

Die einfachste Erklärung für das indefinido ..vi entonces... wäre, dass das Sehen als eine punktuelle Handlung aufgefasst wird. Also weniger der Vorgang des Sehens steht im Vordergrund, als die Wahrnehmung des Steinfußbodens, denn der Vorgang des Sehens an sich ist keine punktuelle Handlung, es geht also weniger um das Sehen, als um das Bemerken. Es ist wohl zielführender, die Diskussion der Zeiten weiterhin mit den Argumenten zu führen, die wir bereits kennen. Es ist aber interessant festzustellen, dass ...ver im imperfecto... selten mit ...bemerken... übersetzt werden kann, das indefinido von ...ver... aber fast immer mit diesem Verb übersetzt werden kann. Das ist ja auch logisch, denn ...beobachten / bemerken... ist eine punktuelle Handlung, wohingegen ...sehen... der Natur der Sache nach andauert. Wir wollen den Erkenntniswert dieser Aussage nicht überstrapazieren, zeigen aber mal anhand einiger zufälliger Sätze, die wir über google gefunden haben, die Tragfähigkeit dieser Theorie.

Übersetzung mit bemerken nicht möglich
Cada vez que yo veía una guitarra, no te puedo decir muy bien lo que me ocurría.
Ich kann dir nicht sagen, was ich fühlte, wenn ich eine Gitarre sah (nicht: bemerkte).

Yo veía la Red como una manera de publicar y que en el futuro tal vez la gente lo leería.
Ich sah (nicht: bemerkte) das Netz als eine Möglichkeit an, zu publizieren und dass in der Zukunft das gelesen würde.

Yo veía las cosas más oscuras, veía las cosas con más dificultad y de repente al estar ahí me di cuenta de que yo no tenía una vida tan difícil.
Ich sah (nicht:beobachtete) die Dinger in düsterem Licht, sah sie Dinger problembematischer und dann, als ich da war, stellte ich fest, dass ich ein so schweres Leben gar nicht hatte.

Las lágrimas que yo veía en sus ojos demostraban el amor que sentía por él al mismo tiempo que su pena. Die Tränen, die ich in seinen Augen sah (nicht: beobachtete), verrieten die Liebe, die er fühlte

Überetzung mit beobachten ebenfalls möglich:
Yo vi a los jóvenes regar los árboles del entorno.
Ich sah, wie die Jugendlichen die Bäume der Umgebung gossen.
oder:
Ich bemerkte, wie die Jugendlichen die Bäume der Umgebung gossen.

Lo que yo vi allí era dantesco, salía muy poca gente de los vagones detras del mío y en no muy buen estado. Was ich sah, war dantesk, nur sehr wenige Leute kamen aus dem Wagon hinter dem meinen und in einem sehr schlechten Zustand.
oder:
Was ich beobachtete war dantesk, nur sehr wenige Leute kamen aus dem Wagon hinter dem meinen und in einem sehr schlechten Zustand.

Yo vi como ardían en las llamas! Yo vi como murieron llorando. Yo vi las llamas de la Inquisición.
Ich sah, wie die Flammen brannten! Ich sah wie sie schreiend starben! Ich sah die Flammen der Inquisition! auch:
Ich beobachtete, wie die Flammen brannten! Ich beobachtete,wie sie schreiend starben! Ich sah die Flammen der Inquisition!

Wie gesagt, sollte man diese Sichtweise aber nicht überstrapazieren. Es hat aber eine gewisse Logik. Wenn Vorgänge, die als punktuell gesehen werden, mit dem indefinido beschrieben werden, dann ist auch die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass mit ...bemerken... übersetzt werden kann, wenn das Verb im indefinido steht, denn  ...bemerken... sind von der Natur der Sache her keine andauernde Tätigkeit, sondern punktuell.

Wenn aber andere Gründe, zum Beispiel die Abgeschlossenheit einer prinzipiell andauernden Handlung beschrieben wird, ist eine Übersetzung mit bemerken nicht möglich. Yo vi todas las peliculas del señor de los anillos y me encanta Frodo al igual que Legolas. Ich sah (nicht: beobachtete) alle Filme der Reihe "der Herr der Ringe" und mich begeistert sowohl Frodo als auch Legolas.

Im Gegenzug ist natürlich auch ein Fall vorstellbar, bei dem jemand immer wieder etwas bemerkte.

Cada vez que venía yo veía que estaba triste.
Immer als er kam sah ich, dass er traurig war.
Immer als er kam bemerkte ich, dass er traurig war.

Hier haben wir aber diesen Fall nicht. Es ist sehen im Sinne von bemerken und es gibt auch sonst kein Argument, dass das imperfecto rechtfertigen würde.

Julio Cortázar konstruiert hinsichtlich der Zeiten völlig parallel.

Vi todo esto sin mucho detalle y con gran trabajo, ...


Vokabeln  
  el suelo = der Boden
  piedra = Stein
Satz149