Spanisch lernen - Spanisch online Lehrbuch

Satz328
Übungen Level 4: Das Zeitensystem im Spanischen

  Grammatik Satz 329

Spanischer Satz  
  Un brazo alargado me cogió del mío, cuando, ya desfalleciente, me precipitaba en el abismo.

Deutscher Satz  
  Ein ausgestreckter Arm erfasste meinen, als ich, schon ohnmächtig, im Begriff war, in den Brunnen zu fallen.

Grammatik  
  Das imperfecto ... precipitaba ... ist didaktisch wertvoll. Wir wissen, dass er schließlich nicht in den Brunnen gefallen ist. Das indefinido würde die Handlung als abgeschlossen in abgeschlossener Vergangenheit schildern, das heißt, es wäre nur möglich, wenn er sich tatsächlich in den Brunnen gestürtzt hätte. Im Gegenzug ist aber ...sich stürzen... eine punktuelle Handlung. Das ... me precipitaba ... ist also durch zwei Momente charakterisiert. Es ist einerseits eine punktuelle Handlung, was das indefinido erforderlich machen würde, ist aber andererseits eine nicht abgeschlossene Handlung, was für das imperfecto spricht. Entscheidend ist aber der Tatbestand der Unabgeschlossenheit, so dass das imperfecto verwendet wird. Es dürften sich nur sehr schwer Beispiele finden lassen, bei der eine punktuelle Handlung als nicht abgeschlossen erscheint. Im Verlaufe unserer Diskussion hatten wir immer argumentiert, dass eine punktuelle Handlung auch abgeschlossen ist, was prinzipiell, bis auf (sehr) wenige Beispiele auch korrekt ist. Hier allerdings haben wir so einen Fall.
Die Übersetzung Julio Cortázars übersetzt hinsichtlich der Zeiten völlig analog.

Una mano tendida sujetó mi brazo en el instante en que, desmayado, me precipitaba al abismo.

Interessant ist nun auch der englische Satz.

An outstretched arm caught my own as I fell fainting into the abyss.

Das past tense, bzw. das Imperfekt, kann zwar sowohl aufeinanderfolgende Handlungen wie auch parallel verlaufende Handlungen schildern, wir haben das schon öfter diskutiert, steht es aber alleine, dann ist die Funktion die Unabgeschlossenheit der Handlung auszudrücken semantisch so stark, dass es keiner weiteren Präzisierungen mehr bedarf, weder im Deutschen noch, exempla statut, im Englischen.

Ein ausgestreckter Arm erfasste meinen, als ich, schon ohnmächtig, in den Brunnen fiel.

Das Plusquamperfekt wiederum wäre semantisch in der Funktion Abgeschlossenheit auszudrücken ebenfalls so stark, dass es keiner genaueren Erläuterung mehr bedürfte.

Ein ausgestreckter Arm erfasste meinen, als ich, schon ohnmächtig, in den Brunnen gefallen war.

Vokabeln  
  alargar = verlängern, ausstecken
  precipitarse = sich stürzen
  el brazo = der Arm
Satz328