Spanisch lernen - Spanisch online Lehrbuch
einen Punkt zurück
Kapitel 22: indirekte Rede und consecutio temporum

  22.6.3 Übungen (pensar, creer, sabe, presumir etc.)


Übung (Consecutio temporum nach Verben vom Typ pensar (denken), creer (glauben), saber (wissen), presumir (annehmen) etc. die den indicativo nach sich ziehen und Verben vom Typ temer (fürchten), die den subjuntivo nach sich ziehen. )

  Übungen
Er dachte: Sie ist wohl schon gegangen. (Er dachte, dass sie wohl schon gegangen sei.)
Er dachte: Sie werden es gleich nehmen. (Er dachte, dass sie es gleich nehmen würden.)
Er vermutet: Sie haben das Auto gestohlen. (Er vermutet, dass sie das Auto gestohlen haben.)
Er vermutete: Sie stehlen das Auto. (Er vermutete, dass sie das Auto stehlen würden.)
Er fürchtete: Sie stehlen das Auto. (Er fürchtete, dass sie das Auto stehlen würden.)
Er fürchtet: Sie stehlen das Auto.
(Er fürchtet,
dass sie das Auto stehlen.)

Er wusste: Sie haben das Auto gestohlen. (Er wusste, dass sie das Auto gestohlen hatten.)
Er wusste: Sie werden das Auto stehlen. (Er wusste, dass sie das Auto stehlen werden.)
Wir vermuteten: Sie sind schon gegangen. (Wir vermuteten, dass sie schon gegangen waren.)
Wir vermuteten: Sie rauben gerade die Bank aus. (Wir vermuteten, dass sie gerade die Bank ausrauben würden.)































einen Punkt zurück