Spanisch lernen - Spanisch online Lehrbuch
Inhaltsverzeichnis KurzgeschichteGustavo Adolfo Bécquer: El rayo de luna

zurück
Übungen Level 3: Gustavo Adolfo Bécquer (1836-1870)

  El rayo de Luna (Der Mondstrahl): Sexta parte




  Seite 39

Texto  español                                       deutscher Text                                      
 

-Tú eres joven, tú eres hermoso -le decía aquélla;- ¿por qué te consumes en la soledad? ¿Por qué no buscas una mujer a quien ames, y que amándote pueda hacerte feliz?
-¡El amor!... El amor es un rayo de luna -murmuraba el joven.
-¿Por qué no despertáis de ese letargo? -le decía uno de sus escuderos;- os vestís de hierro de pies a cabeza, mandáis desplegar al aire vuestro pendón de ricohombre, y marchamos a la guerra: en la guerra se encuentra la gloria.

-¡La gloria!... La gloria es un rayo de luna.
-¿Queréis que os diga una cantiga, la última que ha compuesto mosén Arnaldo, el trovador provenzal?

  “Du bist jung, du bist schön”, sagte ihm diese, „ warum verzehrst du dich in Einsamkeit? Warum suchst du dir keine Frau, die du liebst, die dich liebt und dich glücklich machen kann?“
„Die Liebe!... Die Liebe ist ein Mondstrahl“, murmelte der junge Mann.
„Warum erwacht Ihr nicht aus dieser Lethargie?“, sagte ihm einer seiner Knappen, „Ihr kleidet euch von Kopf bis Fuss in Eisen, ordnet an, Euer Wappen des „Reichenmannes“ in der Luft wehen zu lassen und wir ziehen in den Krieg: Im Krieg findet man den Ruhm.“

„Ruhm?... der Ruhm ist ein Mondstrahl.“
„Wünscht Ihr, dass ich euch ein Lied aufsage, das letzte, welches Pfarrer Arnoldo, der provenzalische Minnesänger geschrieben hat?“

Vokabeln  
  consumir = verzehren
  el mosén = der Pfarrer
zurück