Spanisch lernen - Spanisch online Lehrbuch

Satz193
Übungen Level 4: Das Zeitensystem im Spanischen

  Grammatik Satz 194

Spanischer Satz  
  No obstante, es posible que aquel tiempo hubiese sido larguísimo. Yo sabía que existían seres infernales que tomaban nota de mi desvanecimiento y que a su capricho podían detener la vibración.

Deutscher Satz  
  Dessen ungeachtet kann es sein, dass sehr viel Zeit vergangen war. Ich wußte, dass höllische Wesen existierten, die meine Ohnmacht bemerkt hatten und die das Pendel nach ihrem Gutdünken anhalten konnten.

Grammatik  
 

Hinsichtlich des imperfectos ...Yo sabía ... könnten wir jetzt ein Totschlag Argument in Anschlag bringen. Wir könnten, was im übrigen auch richtig ist, sagen, dass das imperfecto des Verbs saber wissen bedeutet, das indefinido dieses Verbes aber erfahren. Da in diesem Satz erfahren nicht gemeint sein kann, muss das imperfecto stehen. Wir können uns das aber auch auf einer abstrakteren Ebene überlegen. In allen Grammatiken ist erwähnt, dass Verben wie conocer, saber, tener ihren Sinn in Abhängigkeit von der verwendeten Zeit ändern. Man kann sich aber auf den Standpunkt stellen, dass das bei viel mehr Verben der Fall ist und diese Verben lediglich deswegen immer genannt werden, weil das Deutsche für die jeweils unterschiedliche semantische Bedeutung ein anderes Wort hat und folglich die unterschiedliche Bedeutung in Abhängigkeit von der Zeit besonders deutlich wird. Auch Verben wie parecer und creer haben eine unterschiedliche Bedeutung je nach der verwendeten Zeit, aber auch das Deutsche hat für die jeweilige Verwendung das gleiche Wort, so dass die unterschiedliche Bedeutung nicht so deutlich wird. In unserem Beispiel auf jeden Fall wusste er die ganze Zeit, dass diese höllischen Wesen existierten, er hat es nicht erfahren und folglich muss das imperfecto stehen.

Von dem Verb der mentalen Durchdringung saber hängen die imperfectos ... existían ... und ... tomaban ... ab. Sie drücken, es sind die Regeln der Zeitenfolge anzuwenden, Gleichzeitigkeit aus. Falsch allerdings ist das imperfecto ... tomaban ... es suggeriert, dass eine Gleichzeitigkeit besteht, die de facto aber nicht besteht. Die deutsche Übersetzung würde so lauten.

Ich wußte, dass sie meine Ohnmacht bemerkten.

Tatsächlich passt das aber weder in die Logik der Geschichte, noch entspricht es dem englischen Orginalsatz. Wir werden gleich sehen, dass Julio Cortázar anders konstruiert und damit enger am englischen Orginal ist.

Der englische Orginalsatz lautet so.

But it might have been long -- for I knew there were demons who took note of my swoon, and who could have arrested the vibration at pleasure.

Vielleicht war aber auch viel Zeit vergangen, denn mir war klar, dass Dämonen anwesend waren, die meine Ohnmacht bemerkt hatten und die das Pendel jederzeit hätten anhalten können.

Was er also sagen will ist, dass aus dem Herabsenken nicht auf die verflossene Zeit geschlossen werden kann, da es gut möglich war, dass die "Dämonen", also Wächter des Kerkers, das Pendel angehalten haben, damit er das allmähliche Herabsinken bewusst wahrnimmt. Der englische Text suggeriert also keine Gleichzeitigkeit. Er beschreibt einen Vorgang, der sich in der Vorvergangenheit unter Umständen ereignet hat.

Dieser Tatbestand kommt in der Übersetzung von Julio Cortázar zum Ausdruck.

Podía, sin embargo, haber durado mucho, pues bien sabía que aquellos demonios estaban al tanto de mi desmayo y que podían haber detenido el péndulo a su gusto.

Man kann sich jetzt natürlich fragen, warum er nicht schlicht mit einem pluscuamperfecto de subjuntivo konstruiert hat, also so übersetzt hat.

Podía, sin embargo, haber durado mucho, pues bien sabía que aquellos demonios estaban al tanto de mi desmayo y que hubieran podido detener el péndulo a su gusto.

Offensichtlich hatte er dazu keine Lust. Die Art wie Julio Cortázar konstruiert, mit einem infinitivo compuesto ist im Deutschen ebenfalls möglich, das klingt zwar reichlich bemüht, ist aber möglich.

Vielleicht war aber auch viel Zeit vergangen, denn mir war klar, dass Dämonen anwesend waren, die meine Ohnmacht bemerkt hatten und die das Pendel jederzeit angehalten haben konnten.

Prinzipiell drückt der Infinitiv Perfekt im Gegensatz zum Infinitiv eine Vorzeitigkeit aus.

gleichzeitig: Er gibt zu, im Schwimmbad zu sein.
vorzeitig: Er gibt zu, im Schwimmbad gewesen zu sein.

Ist aber noch ein Modalverb involviert, dann artet die Verwendung des Infinitiv Perfekt in höhere Hirngymnastik aus.

Er gibt zu, im Schwimmbad sein zu können.
Er gibt zu, im Schwimmbad gewesen sein zu können.

Man wird also solche Konstruktionen im Deutschen sehr selten finden. Im Spanischen allerdings, exempla statut, findet man sie.

Auf jeden Fall können die beiden imperfectos ... existían ... und ... tomaban nota ... nicht in gleicher Weise von dem sabía abhängen. Die eine Handlung geschieht gleichzeitig zu dem ... sabía .... und die andere Handlung wird als hypothetisch in der Vorvergangenheit geschehen beschrieben. Das ist nicht das gleiche.


Hinweise  
  Zeitenfolge im indicativo und subjuntivo

Vokabeln  
  la vibración = Vibration, das Pendeln
  el capricho = Kaprisce, Willkür
Satz193