Spanisch lernen - Spanisch online Lehrbuch

Satz188
Übungen Level 4: Das Zeitensystem im Spanischen

  Grammatik Satz 189

Spanischer Satz  
  Rogué al cielo, cansándolo con mis súplicas, que hiciera descender más rápidamente el acero.

Deutscher Satz  
  Ich flehte zum Himmel, ihn mit meinem Flehen ermüdend, dass er den Stahl schneller herabsenke.

Grammatik  
 

Auch dies ... Rogué ... kann man als andauernde Handlung begreifen, zum imperfecto als der geeigneten Verbform tendieren, aber, wie bereits oben erwähnt, ist die Dauerhaftigkeit einer Handlung allein kein besonders starkes Argument, denn sowohl "unsere" Übersetzung wie auch die Übersetzung Julio Cortázars verwenden das indefinido.

Supliqué, fatigando al cielo con mis ruegos, para que el péndulo descendiera más velozmente.

Die Frage, die also beantwortet werden muss, ist, ob man sich das suplicar in dem hier vorliegenden Kontext als Hintergrundhandlung vorstellen könnte, denn nur dann wäre das imperfecto möglich.

Schauen wir uns einmal die ganze Textpassage an.

Supliqué, fatigando al cielo con mis ruegos, para que el péndulo descendiera más velozmente. Me volví loco, me exasperé e hice todo lo posible por enderezarme y quedar en el camino de la horrible cimitarra.

Nun betrachte man einmal folgende zwei Sätze. Ein jeder möge dann in der Tiefe seines Gemütes die Frage wiegen, ob beide Sätze korrekt klingen. Wir konstruieren mit während, weil diese Konjunktion die Simultanität zweier Ereignisse in den Vordergrund rückt.

a) Während ich flehte, wurde ich verrückt, verzweifelte ich.
b) Während ich ein Buch las, rauchte ich eine Zigarette.

Ist es nicht so, dass der Satz a), der die Simultanität von flehen und verrückt werden in den Vordergrung rückt, sich etwas albern anhört, während wir Satz b) sofort als richtig anerkennen würden, weil es uns vollkommen normal vorkommt, dass lesen und rauchen parallel zueinander durchgeführt werden. Ist es nicht so, dass der Satz a) so wesentlich besser klingt?

Ich flehte, wurde verrückt, verzweifelte.

Ob man dem nun zustimmt oder nicht, auf jeden Fall sehen die Spanier das so. Sie finden, dass suplicar in diesem Satz als Grundhandlung ungeeignet ist, dass man in diese Handlung schlecht eine andere einbetten kann.


Vokabeln  
  la suplica = das Gesuch
  el cielo = der Himmel
  descender = herabsteigen
Satz188