Spanisch lernen - Spanisch online Lehrbuch
Inhaltsverzeichnis Kurzgeschichten

 
Übungen Level 3: Kurzgeschichten

  Juan Palazzo, Un visitante nocturno (ein nächtlicher Besucher)

Die Dateien sind sehr groß und es dauert eine Zeit, bis sie sich laden. Die Grröße der Datei können sie der KB Zahl entnehmen, die rot markiert ist. Laden Sie die Datei zum zweiten mal, befindet sich die Datei bereits im Cache des Browsers und ist damit sofort verfügbar

  Nummer  
Größe

Juan Palazzo

  01
919KB
  Llegaba invariablemente a la misma hora, ...
  02
1083KB
  Era al principio una tos ronca, ...
  03
1173KB
  Durante el día ambulaba por los alrededores del puerto, ...
  04
981KB
  Además, era enano, fragmentario. Todo iba en desfavor suyo. ...
  05
1509KB
  Desde arriba, otro hombre, también grasiento y ventrudo, ...
  06
1335KB
  Luego se desparramaban en grupos, hacia el río, ...
  07
1243KB
  Las noches eran frías, terriblemente frías. ...
  08
1625KB
  Ante el parpadeo luminoso de las plantas y el hueco amplio del caserón, ...
        Ende

  Bemerkungen zum Verfasser des Textes: Juan Palazzo (1893-1921)

Der Text ist von dem argentinischen Schriftsteller Juan Palazzo (1893-1921). Das heißt er weist im Hinblick auf Vokabular und Satzstellung Besonderheiten auf, insbesondere enthält er einige Italianismen. Der Text wird gelesen von einer Argentinierin, das heißt der Text weicht sowohl im Schriftbild wie auch im Lautbild vom peninsularen Spanisch ab. Die Abweichungen betreffen die radikal andere Satzmelodie (unter Umständen, und diese Aussage wird ohne jede Gewähr gegeben, ist die unterschiedliche Melodie durch das Italienische, bedingt. Viele Argentinier sind Italienischen Ursprungs.) ll und y wird in etwa wie das deutsche sch gesprochen. Im Lautbild und im Schriftbild entspricht der Text der argentinischen Norm.